Kinderkirche zum Schulanfang

Kinderkirche im SeptemberDie Kinderkirche in der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer hat nach dem Ende der Schulferien ihre Tore wieder geöffnet. Christina Schaller und Christine Sailer waren dankbar für den Zuspruch der Kinder, die ins Pfarrheim gekommen sind. Um Kerze und Kreuz versammelt sangen sie eingangs „Gott sagt ja zu mir“. Gespannt lauschten die Kinder den Erzählungen von Christina Schaller, darunter auch die Geschichte vom verlorenen Sohn. In ihrer Mitte entstand ein Bodenbild, bei dem die Kinder eifrig mithalfen es zu legen. Fragen und Empfinden der Kleinen blieben nicht aus und so wurde ihnen klar, dass Gott uns so lieb hat wie ein Vater. Er läuft uns entgegen und nimmt uns in seine Arme. Dazu passte das Schlusslied „Gottes Liebe ist so wunderbar“.

Weiterlesen

Abschied von Pater Shaijan

Das war mein letztes Messopfer, das ich mit ihnen feiern durfte. Ich danke ihnen für ihren Besuch der Gottesdienste und Andachten und sage allen ein herzliches „Auf Wiedersehen. Gott möge sie alle stets behüten!“

Weiterlesen

Benefizkonzert von "Flautiano"

BenefizkonzertVollendete Orgelmusik, meisterhafte Flötentöne, lebendig vorgetragene Kirchengeschichte, machten das Benefizkonzert am Sonntag in der St. Nikolauskirche so wertvoll. Es ist den Interpreten und Vortragendem zu danken, dass der Konzertabend zu einer Erfüllung für alle Gäste und Besucher wurde.

Weiterlesen

Pfarrfest der Kirchengemeinde

pfarrfest03„Hört ihr den Propheten?“ Nicht besser hätte die Aufführung der Kinder der Kindertagesstätte St. Johannes Maria Vianney am Sonntag im Spielhof des Kindergartens lauten können. Mit diesem Thema wurde eine direkte Verbindung zum 50-jährigen Priesterjubiläum von Pater Leo Beck hergestellt, die zu begeistern wusste.

Weiterlesen

Pater Leo Beck feiert sein 50-jähriges Priesterjubiläum

Pater Leo Beck„Der Barmherzigkeit Gottes weiter Gesicht geben!“ Das wünschte Festprediger, Pater Josef Fischer vom Bildungshaus Kloster Schwarzenberg seinem Mitbruder, Pater Leo Beck, der am Sonntag mit einer großen Gläubigenschar in seiner Heimatkirche St. Johannes der Täufer sein 50-jähriges Priesterjubiläum feierte.

Weiterlesen

Keine Kirwa ohne Kirchweih!

So könnte man die Gottesdienste der beiden Kirchengemeinden St. Johannes Baptista und St. Johannes der Täufer am Samstag und Sonntag umschreiben. Denn: So bekannt die Partynächte vom Freitag bis Montag auch sein mögen – ohne Kirche gäbe es sie nicht. Das machten Pfarrerin Lisa Weniger in der evangelischen Kirche und Heimatpriester, Pater Leo Beck in der katholischen Kirche den Gläubigen deutlich.

Weiterlesen

Spende des Katholischen Männervereins

mv spendeSeit vielen Jahren hat es sich der Katholische Männerverein zur Aufgabe gemacht, jährlich eine Kleidersammlung durchzuführen. Die Erlöse kamen stets der Pfarrgemeinde zur Finanzierung von Maßnahmen und Projekte zugute. Organisation und Leitung liegt in Händen von Ehrenvorsitzendem Helmut Weig, der mit Herbert Riedel einen treuen und fleißigen Mithelfer hat.

Weiterlesen

Hans Fröhlich 50 Jahre Organist

Chorleiter Hans FröhlichChorleiter Hans FröhlichIn der reichen Kirchengeschichte der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer wird der 3. Juli 2016 einen besonderen Platz einnehmen. Einmal ist es der Jubeltag von Pater Leo Beck, der mit vielen hundert Gläubigen in seiner Heimatkirche das seltene Fest des 50-jährigen Priesterjubiläums feiern konnte, zum anderen reihte sich Organist und Chorleiter Hans Fröhlich in dieses Jubiläum ein. Es war am Pfingstsonntag, 29. Mai 1966 als das aus Flossenbürg stammende Aushilfs-Nachwuchs-Talent an der Flosser Kirchenorgel sein Debüt gab und bei der Primiz von Pater Leo am 10. Juli 1966 ebenfalls an der Orgel saß. Das verdienstvolle und höchst erfolgreiche Wirken in der „musica sacra“ drückte sich in den letzten 42 Jahren als Leiter des katholischen Kirchenchores aus.

Weiterlesen

Krankentag im Pfarrheim St. Josef

KrankentagDass die Senioren, Kranken und Hilfsbedürftigen in der Pfarrei St. Johannes der Täufer nicht vergessen werden und ihnen ein hoher Stellenwert in der Seelsorge beigemessen wird, zeigte einmal mehr der vom Pfarrgemeinderat am Samstag im Pfarrheim St. Josef abgehaltene, sehr gut besuchte Krankentag.

Hans Eismann und Martin Landgraf hatten den Fahrdienst der Besucher übernommen, die dafür sehr dankbar waren. Beate Götz, Monika Weig, Sandra Neubeck, Evi Schulz, Elisabeth Lehner und Renate Kürner halfen bei den Vorbereitungen fleißig mit.

Weiterlesen

Pfarrei St. Johannes Floß  -  Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2  -  92685 Floß  -  Email: info@pfarrei-floss.de